Über uns

+++ COVID-19 und die Folgen +++ Informationen zu evtl. wirtschaftlichen Folgen +++ Wir informieren +++
Informationen zur „Corona-Pandemie“

Um die Fallzahlen in Deutschland nicht weiter steigen zu lassen, haben verschiedene Bundesländer bereits „Ausgangsbeschränkungen“ verfügt. Die Bundesregierung beschloss stattdessen ein Kontaktverbot.

Wo ist hier der Unterschied?

Das Kontaktverbot der Bundesregierung verbietet lediglich Ansammlungen von mehr als zwei Personen in der Öffentlichkeit, ausgenommen sind „Kernfamilien“, Lebenspartner, zwingende berufliche Gründe, Beerdigungen und der öffentliche Nahverkehr.
Ansonsten werden Bürgerinnen und Bürger lediglich „angehalten“, ihre Kontakte auf ein Minimum zu beschränken.
In der Öffentlichkeit sei, wo immer möglich ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Der Aufenthalt im öffentlichen Raum sei ansonsten nur allein, oder mit höchstens einer, nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen zu betreten.
„Verstöße gegen diese Regelung werden von Ordnungsbehörden und Polizei überwacht und sanktioniert“. In welcher Form diese Sanktionierungen sein können, wurde noch nicht definiert.
Die Ausgangsbeschränkung, wie sie zum Beispiel im Saarland und in Rheinland-Pfalz gilt, untersagt den Aufenthalt im öffentlichen Raum grundsätzlich, sofern nicht ein wichtiger Grund, wie Arztbesuche und andere, medizinische Versorgungen für Menschen und Haustiere; das Versorgen von Angehörigen oder ähnlichem vorliegt.

Die Bewirtung in Restaurants ist verboten, lediglich Essen zum Mitnehmen, „Drive-Ins“ und Lieferservice sind erlaubt. Dienstleistungen wie Friseurbesuche oder Nagelstudios sind nicht erlaubt. Zur Durchsetzung dieses Verbotes drohen Gefängnisstrafen oder Geldstrafen bis zu 25.000, - Euro.

Linkliste:
Eine detaillierte Auflistung bietet der Focus-Online an.
Aktualisierte Fallzahlen finden sich auf der Präsenz des Robert Koch Institutes.
Das Gesundheitsministerium hat eine Empfehlung zum Selbstschutz veröffentlicht.

Wir werden Sie auch weiterhin an dieser Stelle informieren.


Die Auktionskanzlei M & S Südwest GmbH wurde seitens der Gesellschafter sowie in Kooperation, mit in der Insolvenzbranche erfahrenen Unternehmen unterschiedlichster Art und Weise, gegründet. Hintergrund dieser Gründung war die Ausgangssituation, dass das Unternehmen entsprechend dem Versteigerungsgewerbe (Gewerbeordnung § 34b) erweitert werden sollte. Nicht zuletzt die steigende Auftragslage sowie der mittlerweile hohe Bekanntheitsgrad auf dem Kerngebiet der Insolvenzverwertung von Grundstücken, bebaut sowie unbebaut, haben diese Vorgehensweise weiter gestützt.

Als kompetenter Spezialist für alle Immobilienaufgaben aus Insolvenzen und Bankverwertungen sind wir seit über 15 Jahren für Insolvenzkanzleien und Banken tätig. Erfahrungen in Bereichen des Immobilienhandels sowie in der Projektentwicklung und Weiterentwicklung stehen für Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit in der Branche der Insolvenz- und Immobilienverwertung.

Fundamentiert wird dies durch die Ausbildung und Weiterbildung aller im Unternehmen tätigen Personen.

Wir haben uns speziell im Saarland sowie im angrenzenden Saar-Pfalz-Kreis bis hin zur nördlichen Pfalz und neuerdings auch im Raum Karlsruhe einen guten und gerne gesehenen Namen bei zahlreichen Kreditinstituten und Insolvenzverwaltern gemacht. Auch eine Vielzahl privater und institutioneller Auftraggeber konnten zur vollsten Zufriedenheit die letzten Jahre bedient werden.

Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit einigen unserer Insolvenzverwalter-Partnern geht so weit, dass das komplette Verwertungswesen, Sicherstellungen, Abwicklung von Aus- und Absonderungsrechten, Inbesitznahmen, Interimsgeschäftsführer-Tätigkeiten, Berichtswesen usw., vollständig in unsere Hand und somit in unsere Verantwortung gelegt werden. Der Auftraggeber kann sich somit auf die Kernpunkte seiner Auftragspflichten konzentrieren. Zahlreiche Referenzen können auf Wunsch natürlich dargelegt werden.

Nach langjähriger Erfahrung im Bereich Insolvenzverwertung haben wir uns auf den An- und Weiterverkauf von Insolvenzmasse konzentriert. Die Verwertungen führen wir im Auftrag für Insolvenzverwalter, Zwangsverwalter, Gerichte, Leasinggesellschaften, Kredit-Institute und Industrie bei Insolvenz sowie bei geschäftlicher und privater Betriebsauflösungen und Liquidationen durch. Wir setzten bei Verkaufsaktivitäten auf den Weg der Internetversteigerung, um unseren Kunden die größtmögliche Transparenz und Übersicht zu bieten. Bitte besuchen sie uns doch auf https://auktion.auktionskanzlei.de
Nach einer Registrierung und Freischaltung durch unsere Administration ist es ihnen hier sofort möglich, Gebote abzugeben.

Insbesondere die Verwertung betreffend, bemüht sich die Auktionskanzlei M & S Südwest GmbH mit Ihren Mitarbeitern immer auf dem neusten Stand zu bleiben, um immer weitere, bessere Verwertungsmöglichkeiten aufzuzeigen. So haben wir ein eigenes Netzwerk für die Verwertung von Immobilien sowie Grundstücken und für die Verwertung von Insolvenzmasse aufgebaut. Hier haben unsere Kunden und Interessenten die Möglichkeit, sich tagesaktuell über Verwertungsobjekte zu informieren. Mit der Auktionskanzlei M & S Südwest GmbH haben Sie einen Partner, welcher Sie auch bei Unternehmenskäufen-/verkäufen (M&A-Transaktionsunterstützung) kompetent berät und unterstützt. Ein Unternehmensverkauf ist ein komplexer Prozess, der viele Chancen bietet, aber auch erhebliche Risiken birgt. Anteilseigner ohne praktische Erfahrungen im Verkauf von Anteilen eines Unternehmens treffen auf der Käuferseite auf M&A-Profis und deren M&A-Berater. Unsere erfahrenen M&A-Berater stehen Ihnen im gesamten Projektablauf kompetent zur Seite, während Sie Ihr Hauptaugenmerk weiterhin auf Ihr Tagesgeschäft richten können:
   -  Wir beraten bzgl. der Erfolgsaussichten konkreter M&A Projekte und führen Interessenten auf Käufer und Verkäuferseite zusammen
   -  Wir begleiten Sie mit fachkundiger Beratung auf Käufer- und Verkäuferseite
   -  Wir unterstützen Sie auch nach dem „Signing“ bei der Umsetzung und Vollendung des Verkaufes oder der Integration der akquirierten Gesellschaft

Our Clients

Client name
Client name
Client name
Client name

Auktionskanzlei M&S Südwest GmbH

in Zahlen

0erfolgreich abgewickelte Verfahren
0Verwertungsangebote
0Immobilienangebote
0vollmotivierte Mitarbeiter

Unser Angebot

Schauen Sie sich unsere Verwertungsangebote an. Wir bieten von Bekleidung, über Büroaustattung, Fahrzeugen, Elektrogeräte, Großposten, Möbel, Schmuck, Spielwaren bis zu Werkzeugen aller Art die verschiedensten Produkte an. Zusätzlich bieten wir ein eigenes Immobilienportal mit meist über 60 Objekten.

 

Kontakt